HD Plus GmbH: Das Superpraktikum in UHD

  • Unternehmens- und Verbandskommunikation
  • Medien & Entertainment

HD+ wächst seit seiner Gründung jedes Jahr deutlich zweistellig. Über drei Millionen Sat-TV-Haushalte nutzen heute die HD+ Plattform, um über 50 der größten TV-Sender in brillantem HD zu empfangen. Parallel zur kontinuierlichen HDisierung Deutschlands steht mit Ultra HD (UHD) jedoch schon die nächste TV-Technologiestufe vor der Tür – und HD+ damit vor einer großen Herausforderung: Die Consumer Electronics Branche drückt UHD Fernseher in den Markt, jedoch gibt es im Sommer 2015 noch keinen UHD TV-Content.

Und die Marktforschung zeigt: Viele HD+ Kunden der ersten Stunde sind „Early Adopter“, das heißt sie wollen immer das technisch Neueste. Die Gefahr dabei ist: Wenn es über HD+ keinen UHD TV-Content gibt, werden sie HD+ ggf. nicht weiternutzen. Daher entschließt sich HD+ zur IFA 2015 mit UHD1 einen eigenen 24/7 UHD TV-Demo-Kanal zu starten und über die Plattform anzubieten. Doch woher kommt der Content? Und wie schaffen wir es, UHD im IFA Umfeld ohne Werbespendings für HD+ zu claimen?

Unsere Lösung: Wir kreierten das Superpraktikum in Ultra HD. Dazu suchte HD+ nach zwei begeisterungsfähigen Film- und Moderationstalenten, die bei einer überdurchschnittlichen Praktikums-Vergütung nichts anderes tun, als zu reisen und spannende, bildgewaltige Stories in Ultra HD zu produzieren. Oder anders formuliert: Zu echten Pionieren in der deutschen UHD TV Geschichte werden, denn der Content der Nachwuchsfilmemacher wird auf UHD1 gezeigt.

Um die Superpraktikanten zu finden, planten wir eine digitale Kampagne, setzten auf Content- und Influencer Marketing sowie eine verzahnte PR- und SEA-Strategie. Unser Plan ging auf: Über 300 relevante Bewerbungen gingen ein und schon bald war ein erstes Superpraktikanten-Duo gefunden: Tariq und Gotti.

Dank Insights, digitaler Strategie und Content-Amplifizierung wurde die Kampagne von Beginn an ein Erfolg. Die ausgewählten Superpraktikanten bekamen ihre eigene Show auf UHD1, wurden in TV-Shows von TV-Sendern eingeladen und UHD1 war acht Monate nach Launch der bekannteste Ultra HD TV Kanal in Deutschland (TNS Studie Januar 2016). Der Erfolg der Kampagne wird aktuell mit einem neuen Praktikantenpaar fortgesetzt.

Ansprechpartner