Eurobest 2017: Nils Rottsahl in der Jury

  • Work
28. November 2017
Nils Rottsahl: Eurobest Jurymitglied 2017, Edelman.ergo

Nils Rottsahl, Head of Edelman.ergo STUDIOS & Executive Producer, ist in diesem Jahr Teil der Entertainment-Jury beim Eurobest Festival of Creativity. Damit gehört er zu den 13 Kreativen aus Deutschland, die durch das Vorschlagsprozedere von Weischer Media ausgewählt wurden. Das Eurobest Festival findet vom 28. bis 30. November 2017 in London statt und zeichnet die besten Kreativarbeiten aus ganz Europa aus.

Die Anforderungen an unsere Branche entwickeln sich ständig weiter. Menschen wollen sich nicht langweilen - sie wollen unterhalten werden. Ich bin gespannt, die kreativen Arbeiten zu sehen und bewerten zu dürfen. Und freue mich natürlich auch auf den Austausch mit den Kollegen, sagt Nils Rottsahl.

Diese 13 deutschen Kreativen sind Teil der Eurobest-Jury

Präsident Outdoor & Radio: Alex Schill (Serviceplan)
Film & Print: Iris Gavric (Arouse Berlin)
Direct: Diana Sukopp (Grabarz & Partner)
Promo & Activation: Arno Lindemann (LLR Hamburg)
Interactive & Mobile: Ton Hollander (BBDO)
Media: Andreas Bahr Fluent
Design: Katrin Oeding (Studio Oeding)
PR: Grit Arndt (Fleishman Hillard)
Film Craft: Michael Maschke (Saatchi & Saatchi)
Entertainment: Nils Rottsahl (Edelman.ergo Studios)
Creative Effectiveness: Nina Rieke (DDB)
Healthcare: Patrick Ackmann (Wefra)
Innovation: Frank Wolfram (Interone)

Ansprechpartner