Chemische Industrie

  • Branchen

Die chemische Industrie hat, obwohl eine der wichtigsten Leitindustrien, in Deutschland einen schwierigen Stand. Viele Themen der Branche sind so komplex, dass sie dem Normalbürger nur schwer zu vermitteln sind. Große Anlagen, vermeintlich risikobehaftete Produktionsprozesse oder Entsorgungsthemen - vielen Menschen flößt die Industrie Furcht ein.

Welchen Nutzen wir alle aus dieser Industrie ziehen, welchen wirtschaftlichen Beitrag sie leistet, wie innovativ sie ist, welch hohen Standards sie hierzulande gehorcht, geht häufig unter. Mit fatalen Folgen: Die gesellschaftliche Akzeptanz, die Licence to operate, wird bei jedem neuen Genehmigungsverfahren für den Bau einer Anlage oder Pipeline grundlegend in Frage gestellt. Chemie hat ein Vermittlungsproblem.

Ganz ohne Geheimformel: Edelman.ergo unterstützt Chemieunternehmen dabei, dieses Vermittlungsproblem zu lösen. Unsere Chemie-Practice entwickelt national wie international Positionierungen, PR-Programme, Stakeholder- und Medien-Kampagnen. Gerade in der Chemischen Industrie ist es dabei von herausragender Bedeutung, dass wir PR und Public Affairs für den Aufbau und die Pflege von Beziehungen mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren aus einer Hand anbieten können. Unsere internationale Aufstellung befähigt uns zudem, Chemieunternehmen bei der Umsetzung globaler Strategien zur Seite zu stehen.

Leistungen im Detail

  • PR
  • Interne Kommunikation
  • Change Kommunikation
  • Public Affairs
  • Campaigning
  • Special Issues
  • Krisenkommunikation

Ansprechpartner